Arnsberger Folkclub

Folk und Weltmusik im Sauerland

Vor einem sehr gut gefüllten Saal des Bürgerbahnhofs glänzte am 24.11.2017 Andy Irvine, „Irlands Woody Guthrie, mit dem Ohr eines Philosophen und der leidenschaftlichen Stimme eines Propheten“, mit bekannten und neu einstudierten Stücken seines Repertoires, und nahm das Publikum mit auf eine Reise durch die sagenumwobene keltische Landschaft. 

Andy Irvine gilt als introvertierter Mensch. Oft in sich versunken spielt er auf der Bühne in einem Stil, der wohl einmalig ist.

Er brillierte auf seinen Instrumenten, der Bouzouki, der Mandola, dem Mandoloncello  und der Mundharmonika mit seiner einzigartigen Art zu spielen und zu singen. Die Instrumentenbeherrschung ist außergewöhnlich. Irvine spielt kaum noch akkordorientiert, sondern begleitet sich und andere mit ausgefeilten Harmonien, die seinen unverwechselbaren Stil ausmachen. Sein Bouzouki- und Mandolinenspiel zitiert bulgarische Rhythmen und rumänische Taktfolgen, schielt nach Mazedonien und Albanien hinüber und unterlegt mit raschen Wechseln seinen sanften, ausgefeilten Gesang, der nie die irische Diktion verliert. Seine instrumentale Vielfalt zeigt er auch an der Mundharmonika und mit seinem einzigartigen Gesang versetzt er jeden Zuhörer in einen irischen Pub, in eine einsame Ecke, irgendwo auf der grünen Insel.

Natürlich kann er mit fast 55 Jahren Bühnenerfahrung -  auf ein unerschöpfliches Repertoire zurückgreifen. Er berichtetet von den Anfängen in den frühen 60-igern im „O’Donoghue’s Pub“ in Dublin, u.a. mit den Musikern der „Dubliner“.

 Viele seiner Weggefährten leben nicht mehr, aber er ließ sie durch seine Schilderungen und durch seine Musik wiederauferstehen.

Sicher keine Musik zum Mitklatschen, aber hin und wieder zum Mitsingen. Fasziniert lauschte sein Publikum seiner wunderbaren und unaufdringlichen Musik und ließ ihn voller Begeisterung erst nach über 2 Stunden von der Bühne.

Andy Irvine ist und bleibt eine Legende der irischen Folkszene und der Arnsberger Folkclub weiß es zu schätzen, dass dieser Ausnahmekünstler den Weg zu uns ins Sauerland gefunden hat.

Dieser Abend war erneut eine Sternstunde für das Arnsberger Publikum, für den jungen Folkclub und sicher auch für Andy Irvine, der diesen Abend in absolut bester Erinnerung behalten wird.

Besucherzähler

Heute 10

Insgesamt 16163

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Die nächsten Termine:

2 Feb
Konzert mit "Four Fiddlers"
02.02.2019 20:00
30 Mär
Konzert mit "Feuersteins"
30.03.2019 20:00 - 22:30
12 Apr
Arnsberger Folknight 2019
12.04.2019 19:30 - 13.04.2019 01:00
24 Aug
Ruhrtal Roots Festival
24.08.2019 13:30 - 23:00